Optimales,
Natürliches
Sehen nach dem
Linsentausch

5 Sehfunktionen sind dafür notwendig!

1
Fern-Funktion
2
Nah-Funktion
3
Mitte-Funktion
4
Dämmerungs-Funktion
5
Abbildungs-Funktion

Zukunft bedeutet Verantwortung

Wir sind zukunftsaktiv! Konsequente Ressourcenschonung und nachhaltiges Arbeiten zeichnen uns aus.

Dafür stehen wir

1stQ ist ein Spezialist für Intraokularlinsen und ein erfahrener Experte auf dem Gebiet der Linsenchirurgie. Als anspruchsvolle Entwickler überzeugender Intraokularlinsenlösungen sind wir engagierte Partner für Augenärzte und Patienten. 

Mit zukunftsorientierten Entwicklungen und überzeugenden Technologien machen wir Gutes besser und Neues anders. Unser großes Spektrum an Intraokularlinsen, unser umfassendes Zubehörangebot sowie unsere außergewöhnlichen Services sorgen für den gewissen Unterschied. Wir handeln zukunftsbewusst und wirtschaften nachhaltig für ein lebenswertes Morgen. Wir sind unabhängig, kreativ führend, immer mittendrin, denken voraus und gehen mit unseren Partnern gemeinsam voran. 

Auge in Nahaufnahme mit Blick nach oben

5 Sehfunktionen für Optimales, Natürliches Sehen

Unser Sehen setzt sich - vereinfacht gesprochen - aus fünf Sehfunktionen zusammen. Sind alle fünf Funktionen im Auge vorhanden ist Optimales, Natürliches Sehen möglich. Klicke auf die Grafik um zu sehen, wie sich die Sehfunktionen auswirken. (Die Simulation dient der Veranschaulichung. Individuelle Sehresultate können abweichen.)

1
Fern-Funktion
2
Nah-Funktion
3
Mitte-Funktion
4
Dämmerungs-Funktion
5
Abbildungs-Funktion
So funktionieren die 5 Sehfunktionen
1
Fern-Funktion
 

Fern-Funktion

Die Fern-Funktion der natürlichen Linse sorgt für ein scharfes Sehen in der Ferne, z.B. beim Blick auf die Londoner Skyline.

2
Nah-Funktion
 

Nah-Funktion

Die Nah-Funktion der natürlichen Linse sorgt für scharfes Sehen in der Nähe (bis 40 cm). Beim Blick von der Skyline auf das Handy verändert die Linse ihre Form und erzeugt entsprechend der Entfernung zum Betrachtungsobjekt ein scharfes Bild auf der Netzhaut.

3
Mitte-Funktion
 

Mitte-Funktion

Die Mitte-Funktion der natürlichen Linse ermöglicht ein scharfes Sehen in der mittleren Entfernung (bis zu 1 Meter). Die gesunde, elastische Linse passt ihre Krümmung entsprechend der jeweiligen Entfernung zum Objekt an, wie z.B. die Laterne am Ufergeländer.

4
Dämmerungs-Funktion
 

Dämmerungsfunktion

Die Dämmerungs-Funktion der natürlichen Linse sorgt für kontrastreiches Sehen auch bei schlechten Lichtverhältnissen. Die spezielle (asphärische) Form der Linse lässt Sie auch bei Dämmerung oder Nebel noch ausreichend gut sehen. Diese Funktion entfaltet Ihre Wirkung nur bei schlechten Lichtverhältnissen.

5
Abbildungs-Funktion
 

Abbildungs-Funktion

Die Abbildungs-Funktion der Hornhaut sorgt für verzerrungsfreies Sehen. Liegt eine Hornhautverkrümmung (Astigmatismus) vor, ist der gesamte Seheindruck  verzerrt und die Abbildungs-Funktion nicht mehr intakt.   

1stQ - Unternehmensvideo

Wir arbeiten für Ihr Sehen. Inhabergeführt. Unabhängig. Weltweit.

schließen

Sie möchten mehr erfahren über das Optimale, Natürliche Sehen nach dem Linsentausch? Informieren Sie sich interaktiv mit dem ONS-Simulator und erfahren noch mehr über Ihr Sehen nach dem Tausch der natürlichen Linse.