Aktuelles & Presse

1stQ-Sonderveröffentlichung informiert über Möglichkeiten der Presbyopiekorrektur mit Liberty²

Liberty² im Fokus: Bei einem 1stQ-Praxisseminar, das im Rahmen der diesjährigen DOC in Nürnberg stattfand, wurde detailliert über das Zweilinsensystem, bestehend aus monofokaler Basislinse im Kapselsack und trifokaler AddOn im Sulkus, berichtet. Die Sonderveröffentlichung „Presbyopiekorrektur mit dem Zweilinsensystem Liberty²“, die der September-Ausgabe der Ophthalmologischen Nachrichten beiliegt, fasst die Erkenntnisse der Veranstaltung kompakt zusammen.

Eine aktuelle Sonderveröffentlichung in den Ophthalmologischen Nachrichten nimmt das Zweilinsensystem Liberty² von 1stQ detailliert unter die Lupe. Eine zentrale Erkenntnis lautet: Das Zweilinsensystem Liberty² eignet sich aufgrund seiner Systemeigenschaften auf besondere Weise zur Korrektur der Alterssichtigkeit. Der trifokale Teil des Zweilinsensystems wird dabei mittels AddOn IOL in den Sulkus implantiert, während der monofokale Teil in gewohnter Weise in den Kapselsack eingesetzt wird. Die Sonderveröffentlichung fasst die Vorträge des diesjährigen Liberty²-DOC-Symposiums zusammen, bei dem die Referenten Dr. Detlef Holland (Kiel), Dr. Kjell Gunnar Gundersen (Haugesund, Norwegen), Prof. Dr. Ramin Khoramnia (Heidelberg) und Dr. Andreas Knecht (Oldenburg) über Theorie und Praxis des Zweilinsensystems berichteten.

Thematisiert wurden unter anderem die Möglichkeiten einer hoch individualisierbaren Patientenversorgung, die Vorteile der potenziellen Reversibilität dank der AddOn Linse, die Abbildungsqualität im Vergleich zu einer Einlinsenlösung sowie Indikationsstrategien.

Zu welchen Erkenntnissen die Referenten gekommen sind und welche Erfahrungen sie bereits mit dem Liberty²-Verfahren gemacht haben, können Sie in einem aktuellen Beileger der Ophthalmologischen Nachrichten nachlesen. Zudem beinhaltet die Sonderveröffentlichung einen Artikel über Liberty²-Patient und 1stQ-Geschäftsführer Rüdiger Dworschak, der über seine ganz persönlichen Erfahrungen vor, während und nach der Implantation des Zweilinsensystems berichtet.

Downloads